Selvaggio Blu - Das Meer zu Füßen

Nomen est Omen! Das „Wilde Blau“  des Golfs von Orosei liegt uns an der gewaltigen Felsküste zu Füßen. Der herausfordernde Weg auf Sardinien führt uns in eines der grandiosesten Wandergebiete. Die Wanderung wird unter den 100 schönsten Trekkings der Welt geführt. Die wilde, unbewohnte sardische Steilküste umarmt von schönen tiefblauen Buchten geht  bis zu 700 m direkt in die Tiefe. Ein exklusives Erlebnis für Menschen, die Unbekanntes entdecken wollen. 


1. Tag Treffpunkt Olbia. Gemeinsame Fahrt nach Colgo. Unterbringung  im “Agriturismo” und gemeinsames Abendessen. 
2. Tag. Fahrt nach S. Maria, um gegen 10 Uhr die erste Etappe anzugehen. Zuerst gemütlich  in weniger als 2 St. nach Pedra Longa.  Nach kurzer Mittagspause Weitermarsch Richtung Cuile Piggius. Dort Abendessen. Übernachtung im Zelt. 
3. Tag. 2. Etappe bis Porto Pedroso. Diese Etappe ist vorwiegend im Abstieg und man braucht dafür etwa 6 St.
4. Tag Von Porto Pedroso nach Cala Goloritzé. 7 Stunden sind für diesen Teil notwendig; es sind aber keine Schwierigkeiten zu meistern. 
5. Tag Die längste und schwierigste Etappe. Gleich am Anfang überwindet man einige Kletterstellen, die aber mit Seilsicherung gut zu meistern sind. Auch die ersten Abseilstellen erwarten uns. Nach etwa 10 Stunden erreichen wir  Ololbissi.
6. Tag Es wird etwas gemütlicher, wobei weitere Abseilstellen zu meistern sind. Nach ca. 8 Stunden erreichen wir Cala Sisine, wo wir in einem gemütlichen Restaurant unweit vom Strand zu Abend essen.
7. Tag Zum Ausklang noch eine kürzere Etappe nach Cala Luna, von wo aus wir mit dem Boot nach S. Maria zurückfahren. Auf der Bootsfahrt sieht man den gesamten Küstenabschnitt, den man in 6 Tagen duchwandert hat. Ein Zwischenstopp, um die Grotta del Fico zu besichtigen wird eingeplant. Abends übernachten wir noch in S. Maria, wo wir auch ein vorzügliches Abschlussessen genießen. 
8. Tag In der Früh fahren wir nach Olbia zurück, um dann die Heimreise anzutreten. 


Leistungen:
Transfer von und nach Olbia am 1. und 8. Tag; Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Agriturismo in Colgo; Transfer nach S. Maria Navarese; täglicher Transport der gesamten Ausrüstung entweder per Boot oder Geländewagen; täglich Frühstück, Lunchpaket und Abendessen inklusiv genügend Wasser und Wein während der Wandertage; Bootsfahrt von Cala Luna nach S. Maria Navarese mit Besichtigung der Grotta del Fico; Eintritt Grotta del Fico; Abendessen, Übernachtung und Frühstück in S. Maria Navarese; Organisation und Führung.Für Teilnehmer aus Südtirol startend ist der Transfer nach Livorno und die Überfahrt mit der Fähre nach Olbia Hin und Retour im Preis inbegriffen.


Mindestteilnehmer: 6 Personen
Preis: 1.460 Euro
Termin: 25.05.-03.06.2018

Anmeldeschluss: 15.04.2018


Anmeldung für Selvaggio blu 25.05.-03.06.2018

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.