Kilimanjaro 5.895 m

Kilimanjaro 5.895 m (Tansania) - Trekkingtour auf das Dach Afrikas

Trekking

Der Kilimanjaro ist der höchste freistehendste Berg unseres Planeten und einer der „ Seven Summits “.

Um auf das Dach Afrikas zu steigen braucht es keine grossen bergsteigerische Vorkenntnisse, jedoch eine gute Kondition, Trittsicherheit in unwegsamen Gelände und eine Portion an Willen, der uns als gemeinsames Team letztendlich zum Uhuru Peak dem höchsten Punkt Afrikas bringt. Eine Safari im Tarangiri Nationalpark und einige Tage an den weissen Stränden von Sansibar lassen jedes Abenteuerherz höher schlagen.

 

Programmablauf:

1. Tag - Flug von München über Amsterdam direkt zum Kilimanjaro Airport in Tansania. Fahrt nach Marangu und Unterbringung im Hotel.

2. Tag - Heute treffen wir die letzten Vorbereitungen und treffen unsere Begleitmannschaft. Nach der Fahrt zum Parkeingang, nehmen wir unsere erste Etappe in Angriff die uns von 1.700 m durch dichten Regenwald zu den Mandarahütten auf 2.700 m führt.

3. Tag - Nach dem Frühstück verlassen wir den bald Regenwald und kommen in ein Hochmoorgebiet. Von hier aus sehen wir auch schon zum ersten Mal den Kilimanjaro und den Mawenzi. Leicht ansteigend durch die alpine Hochsavanne ,vorbei an den ersten Lobelien und Fackellilien erreichen wir nach circa 6 Stunden die Horombohütten auf 3.720 m wo wir unsere zweite Nacht verbringen.

4. Tag - Den heutigen Tag nutzen wir zur Akklimatisierung und steigen zu den Zebrarocks auf 4.000 m auf. Von dort über eine Rundtour kehren wir wieder zu den Horombohütten zurück und verbringen eine weitere Nacht auf 3.720 m.

5. Tag - Die heutige Etappe führt uns durch eine karge Vulkanlandschaft zu unserer letzten Unterkunft,der Kibohütte auf 4.720 m, bevor es um Mitternacht los geht um den Uhuru Peak zu besteigen.

6. Tag - Um Mitternacht brechen wir im Schein unserer Stirnlampen auf. Der Weg führt uns in Serpentinen hinauf zum Kraterrand, dem Gilmans Point . Von hier geht es weiter über den Stella Point zum Hauptgipfel dem Uhuru Peak, dem Gipfel der Freiheit 5.895 m, den wir bei Sonnenaufgang erreichen. Wir stehen am höchsten freistehenden Berg der Erde. Ein Traum wird wahr. Nach dem Gipfelaufenthalt steigen wir wieder zurück Zur Kibohütte wo wir uns ausrasten um dann später den Rückweg zu den Horombohütten anzutreten.

7. Tag - Mit den vielen Erlebnissen der letzten Tage verlassen wir früh morgens die Horombohütten und steigen bis zum Parkgate ab, von wo wir ins Hotel nach Marangu zurückgebracht werden. Nach einer verdienten Dusche feiern wir zusammen noch mit unserer Begleitmannschaft den Gipfel.

8. Tag - Heute gehen wir es gemütlich an und fahren in Richtung Arusha , wo wir in einer schönen Lodge den restlichen Tag zum relaxen verbringen.

9. Tag - Heute widmen wir uns der Tierwelt Afrikas und fahren mit einem erfahrenen Safariguide im Privatjeep in den Tarangiri Nationalpark der zu den schönsten Schutzgebieten Afrikas zählt.

10. Tag - Nach dem Frühstück begeben wir uns zum Airport von Arusha und fliegen auf die Gewürzinsel nach Sansibar, wo wir gegen Mittag schon den ersten Cocktail am Strand von Kiwengwa geniessen können.

11. Tag - Relaxen am Strand und die Seele baumeln lassen.

12. Tag - Wer will kann gerne eine Gewürzfarm besuchen, oder einfach den Strand und das Meer geniessen.

13. Tag - Heute bleiben wir noch bis am frühen Nachmittag am indischen Ozean, bevor es zum Flughafen geht und wir die Heimreise antreten.

 

Termin:
21.11. - 03.12.2018

03.01. - 15.01.2019

Mindestteilnehmer:
5 Personen

Leistungen:

Flüge, Transfers, Verpflegung am Berg, Hotel in Marangu mit HP, Nationalparkgebühren, Träger, Safari, Hotel auf Sansibar all inklusive, Führung durch Bergführer Toni Stocker.

Preis:
€ 4.650,00 bei mindestens 5 Teilnehmer

Voraussetzungen:

Gute körperliche Verfassung und Teamgeist

Nicht im Preis inbegriffen:

Visumgebühren, Getränke, Trinkgelder, Impfkosten, Versicherung.

 

Optional nur Gipfelbesteigung 9 Tage

Termin:

21. - 29.11.2018

03. - 11.01.2019

Preis: € 3.600,00

 

In Zusammenarbeit mit internationalen Reisebüros.


Anmeldung | Information  Kilimanjaro

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.