König Ortler TOURENWoche

König Ortler, der höchste Gipfel Südtirols im Vinschgau, war schon immer Ihr Traum? In dieser Woche haben Sie die Möglichkeit, mit uns Träume zu verwirklichen. Voraussetzung dafür ist, dass Sie über Kondition und Teamgeist verfügen.

Sonntag:
Anreise nach Sulden und gemeinsamer Aufstieg zur Düsseldorferhütte.
Montag:  
Aufstieg mit leichter Blockkletterei zum Großen Angelus (3.521 m). Abstieg ins Tal und Transfer zur Schaubachhütte mit Seilbahn.
Dienstag:
Um unsere Klettertechnik noch etwas zu verbessern, steigen wir über den Nordgrat zur Madritschspitze (3.320 m), wo wir am Gipfel einen phantastischen Ausblick auf das Ortler-Dreigestirn genießen können.
Mittwoch:
Früh morgens steigen wir von der Schaubachhütte über den Suldengletscher und Eisseepass zum Cevedale (3.769 m). Abstieg ins Tal, wo wir in einem netten Hotel übernachten.
Donnerstag:
Heute haben wir genügend Zeit,um gemeinsam  auf die Payerhütte (3.029 m )zu steigen.
Freitag:
Heute steigen wir über den Normalweg hinauf zum Ortlergipfel (3.905 m). Ein Traum wird Wirklichkeit. Zurück zur Payerhütte und Abstieg ins Tal, wo Sie die Annehmlichkeiten eines netten Hotels in Anspruch nehmen können.
Samstag:
Heimreise

Teilnehmer:
3 Personen pro Bergführer
Termine:  

09.07. - 15.07.2017

20.08. - 26.08.2017
17.09. - 23.09.2017

Preis:      

830 Euro pro Person
Leistungen:
4 x HP auf den Hütten in Mehrbettzimmer,
 2 x HP im Hotel*** im DZ,  5 x Führung.
Anforderungen:
Kondition: Es ist eine sehr gute  Kondition erforderlich, um Aufstiege von 4-6 Stunden und die Abstiege gut zu  bewältigen.
Technik: Sicheres Gehen mit Steigeisen, Beherrschen der Frontalzackentechnik, Gratkletterei in Fels und Eis.


ANMELDUNG | INFORMATION König Ortler Woche

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.