Ama Dablam - 02.11.-25.11.2017

Ama Dablam 6856m Expedition 

Nepal 07.-31. Oktober 2014

Die AmaDablam ist einer der formschönsten Gipfel der Erde, der im Solo Khumbutal im Himalaya in den Himmel ragt, eine Fels- und Eispyramide die Bergsteigeraugen ins Funkeln versetzt. Genau diesen Gipfel haben wir in unserem Expeditionsprogramm aufgenommen um mit unseren technisch und konditionell perfekt vorbereiteten Gästen dieses Abenteuer anzugehen. Begleiten wird uns bei dieser Expedition unser Freund Sherpa Singi Lama, der schon 3 x am Everest unterwegs war und 2 x davon am Gipfel stand.

 


Programmablauf: 

1. Tag Flug von München über Doha nach Kathmandu.

2. Tag Ankunft in Kathmandu und Unterbringung im Hotel.

3. Tag Heute treffen wir die letzten Vorbereitungen für die Expedition.

4.- 8. Tag Flug mit einer Twinotter nach Lukla von wo aus wir in 4 Tagen über Phakding, Namche Bazar, Tenpoche, weiter zur Mingoalm wandern wo wir unser Basislager aufschlagen. 
Nun haben wir 10 Tage Zeit uns zu akklimatisieren und mit Hilfe der Sherpas die Hochlager einzurichten, und wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, den Gipfel in Angriff zu nehmen. Der Aufstieg führt uns über den Teils sehr ausgesetzten Südwestgrat und zuletzt über eine steile Firnflanke zum Gipfel. Nach Mühen und Strapazen erreichen wir den Gipfel der AmaDablam die uns einen überragenden Blick auf die höchsten Gipfel dem Mount Everest, dem Lothse, Makalu, Cho Oyu und viele andere Siebentausender darbietet.

19.- 20. Tag Rückmarsch nach Lukla. 

21. Tag Rückflug nach Kathmandu.

22. Tag Besichtigung der kulturellen Highlights in Kathmandu.

23. TagRückflug in die Heimat.

24. Tag Ankunft in München.

Voraussetzungen: 

Die Expeditionsteilnehmer sollten in bester physischer und psychischer Verfassung sein und sollten auch schon Höhenerfahrung bis 6000 m gemacht haben. Technisch sollten sie selbstständig fähig sein kombiniertes Gelände mit Steigeisen zu klettern und Firnflanken bis zu 60 Grad zu bewältigen. Das Handling der Sicherungstechnik ist natürlich Voraussetzung um an den Fixseilen selbstständig unter der Anleitung des Bergführers unterwegs zu sein.


Leistungen:

Flüge international und in Nepal, Transfers, Organisation der Expedition, Besteigungspermit, Nationalparkpermit, 4 x Übernachtung im Hotel in Kathmandu mit HP, Träger und Climbingsherpa, Basislagerausstattung, Hochlagerzelte, Fixseile, Vollverpflegung am Berg, Funkgeräte, Satelitentelefon, medizinischer Sauerstoff, Notfallapotheke, Pulsoxymeter, Certec-Bag, Citytour in Kathmandu, Grußkarten.


Termin: 25.10. - 18.11.2017
Preis:  € 6.800
Teilnehmer: max. 6 Personen
Anmeldeschluss: 30.08.2017


Anmeldung Expedition Ama Dablam 02.11.-25.11.2017

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.