Hochtourenwoche Bernina mit Biancograt

Über den schönsten Grat auf den einzigen 4000er der Ostalpen - Hochtourenwoche Bernina mit Biancograt
Ein Traumprogramm für fortgeschrittene Bergsteiger mit starker Kondition. Anspruchsvolle Hochtouren inmitten der beeindruckenden Kulisse des Berninagebietes. Klassiker wie die Überschreitung des Piz Morteratsch, des Piz Rosegg, die unvergessliche Palü-Überschreitung und als Highlight der einzigartige Biancograt auf den Piz Bernina stehen in dieser Woche auf unserem Programm.

Teilnehmer:
2 Personen pro Bergführer 

Termine:    

08.07. - 12.07.2018
22.07. - 26..07.2018     

Preis:  
1.400 Euro
LeiStung:
4 x Halbpension, 4 x Führung, Leihausrüstung 
Anforderungen:
Kondition: Es ist eine hervorragende Kondition erforderlich, um Aufstiege von 5-7 Stunden und die  Abstiege gut zu bewältigen.
Technik: Sicheres Beherrschen aller Steigeistechniken in  Fels und Eis, Felsklettereien im Schwierigkeitsgrad III-IV,  Firn- und Eisflanken bis 45°.

Programm:
1. Tag:  Treffpunkt Bahnstation Morteratsch, Aufstieg zur Bovalhütte
2. Tag:  Überschreitung des Piz Morteratsch, Abstieg zur Tschiervahütte
3. Tag:  Piz Roseg über den Eselsgrat, Abstieg zur Tschiervahütte
4. Tag:  Piz Bernina über den Biancograt, Abstieg zur Marco e Rosa Hütte
5. Tag:  Überschreitung des Piz Palü zur Diavolezzahütte, Verabschiedung


Anmeldung | INFORMATION Bernina mit Biancograt

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.